Sie können helfen

- Durch Ihre Mitarbeit:

  • Als ehrenamtlicher Hospizbegleiter
  • Patientenfern mit unterschiedlichsten Aufgaben.
  • Als Vorstandsmitglied
  • als Berater mit Ihrer beruflichen Kompetenz.

 

- Durch finanzielle Unterstützung:

Bereits seit 20 Jahren begleitet unsere Einrichtung schwersterkrankte, sterbende Menschen sowie deren Angehörige. Dieses Engagement, welches zunächst rein ehrenamtlich und in kleinen Schritten begann, ist mittlerweile zu einem unverzichtbaren und professionellen Bestandteil dieser Region geworden. In unserem Dienst arbeiten ausschließlich Fachkräfte mit Zusatzqualifikation in der Palliativversorgung. Diese anspruchsvolle Arbeit des Hospizvereines Kaiserslautern e.V. wird neben einem Lohnkostenzuschuss für hauptamtliche Mitarbeiter/innen seitens der Krankenkassen leider jedoch noch immer im Wesentlichen durch Spenden und Mitgliedsbeiträge finanziert bzw. ist davon existentiell abhängig.


Im Jahr 2013 beispielsweise mussten rund 100.000,00 Euro über diesen Weg erwirtschaftet werden!

Unser Hauptaugenmerk liegt auf der Weiterentwicklung der Versorgungsqualität sterbender Menschen sowie der psychosozialen Begleitung und Fachberatung der Angehörigen. Daher sind wir neben der direkten Patientenversorgung auch stark in der Beratung und Fortbildung der in die Versorgung eingebundenen Fachdienste sowie in dem Aufbau weiterer Versorgungsstrukturen tätig. 

Um dieses hochqualifizierte Angebot auch langfristig weiter leisten zu können, bitten wir Sie um finanzielle Unterstützung unserer Arbeit durch Spende, Mitgliedschaft und/oder Sponsoring. 

Wir danken Ihnen herzlich für Ihr Engagement!

 

  • Spenden

    Zuwendungen als Einzelspenden, Spenden aus besonderem Anlass (z.B. Geburtstage) oder anlässlich eines Trauerfalls. Der Hospizverein ist als gemeinnützig und mildtätigen Zwecken dienend anerkannt und kann somit Spendenbescheinigungen ausstellen.

    Bei Spenden bis zu 100 Euro reicht der Überweisungsbeleg für das Finanzamt. Für Spenden über 100 Euro wird Ihnen, auch ohne Anfrage, eine Spendenbescheinigung ausgestellt.

    Spendenkonten:

    Kreissparkasse Kaiserslautern, 
    IBAN: DE16 5405 0220 0000 0886 90 – BIC: MALADE51KLK

    Stadtsparkasse Kaiserslautern,
    IBAN: DE19 5405 0110 0000 3220 73 – BIC: MALADE51KLS

    Volksbank Kaiserslautern,
    IBAN: DE18 5409 0000 0001 7682 04 – BIC: GENODE61KL1

 

 

  • Sponsoring

    Wenn Ihnen ein konkretes Projekt besonders am Herzen liegt, dann können Sie dieses als regelmäßiger Sponsor unterstützen. Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen an unser Büro, wir unterstützen Sie gerne bei der Umsetzung Ihres Vorhabens.